SO HAM Yogafestival am 25. Oktober 2020

Festival für Yoga, Mitgefühl, Bewusstheit und Freude

Programm

Das 2.SO HAM Yogafestival findet in den Räumen von Gesta e.V. (Haidstrasse 5) und im erfahrungsraum

(Seestrasse 3) in Aschaffenburg - Stadtteil Damm statt.

Die beiden Festivalorte sind fußläufig 5-7 Minuten voneinander entfernt.

Beginn: 10:00 Uhr bei Gesta e.V., Haidstraße 5, 63741 Aschaffenburg-Damm

Hier tauschst Du Deine Eintrittskarte gegen das Festivalbändchen.

Es empfiehlt sich bereits um 9.40 Uhr vor Ort zu sein.

 Bitte bringe Deine eigene Yogamatte, Decke, warme Socken und Kissen mit!







Der Programmzeitplan von 2020 folgt in Kürze.

Änderungen vorbehalten.

Programm 2020 - Workshopbeschreibungen

Yin Yoga -Gopi Christine Holzer

Yin Yoga ist ein ruhiger Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Im Yin Yoga geht es vor allem darum, in die Asanas tief hinein zu entspannen, sie angenehm lang zu halten und den Atem frei fließen zu lassen. Die meisten dieser Haltungen werden ohne Muskelaktivität ausgeführt. Durch dieses ruhige und lange Halten der Asanas werden sehr  tiefliegende Gewebe und Körperbereiche angesprochen. Blockaden, Verspannungen und Verkürzungen am Bindegewebe, an Bändern und an Gelenken können sich lösen.So kann man leichter zur Ruhe kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien loslassen. Yin Yoga erleichtert eine tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung.

Gopi Christine Holzer liebt es klare und herzöffnende Yogastunden zu geben. Sie strahlt eine tiefe Ruhe aus, die die Teilnehmenden in die Stille bringt.

Homepage: www.christine-holzer.com / www.erfahrungsraum.net









Kundalini Yoga - Andre Danke Sat Ravi Singh

Kundalini Yoga beinhaltet meist dynamische Bewegungsabläufe. Diese unterstützen die Reinigung der Chakren und Nadis des Körpers. Der so genannte Feueratem steht im Zentrum der Kriyas (Übungen). Eine sehr energetische Form des Yoga.

André Sat Ravi unterrichtet intensiv, er bringt Dich auf lockere Weise aus der Komfortzone heraus. Er ist inspiriert durch Yogi Amandeep Singh. Seine Yogastunden sind ein ganz besonderes Erlebnis.

Die Kraft der Erneuerung

Das Dreieck Familie, Beruf und Partneschaft ist in einer Zeit von steigendem Stress, Informationsvielfalt und Reizüberflutung neuen Herausforderungen und Spannungen ausgesetzt.

Lass Stress gehen und lebe endlich neue Leichtigkeit und Vitalität. Nutze diese Gelegenheit, um persönliche Probleme, Beziehungen und Begrenzungen zu transformieren und dir einen neuen Start zu ermöglichen.

Erfahre somit mehr Liebe, Freude, Empathie sowie Weisheit, Frieden und Glück. Lass deine spirituelle Kraft wachsen und erweitere deine Kapazität Hindernisse zu meistern.

Nutze diesen Workshop, um die Beziehung zu Dir selbst wieder aufzufrischen. Komme in Kontakt mit Deiner Essenz und erfahre neue Leichtigkeit und Ruhe. Lerne wieder Du selbst zu sein!

www.satravi.de

Wesite: www.yogaeasy.de/yogalehrer/andredanke





Yoga Nidra - Simone Schmitt 

Yoga Nidra wird auch der Schlaf des Yogi (der Yogini) genannt: ein Zustand zwischen Schlaf und Wachsein. Eine Entspannung in tiefe Schichten des Körpers, des Geistes und der Emotionen ist möglich.

Simone Schmitt ist Dipl. Psychologin und Schauspielerin für Improvisationstheater. Sie unterrichtet mit viel Erfahrung (seit 1999) fast alle Formen von Entspannungstechniken. Yoga Nidra ist ihr aufgrund der intensiven Wirkung sehr ans Herz gewachsen. Ihr Stimme unterstützt das Loslassen sehr.

Homepage: www.erfahrungsraum.net






"Celebrate your inner Child" Yoga - Sibille Braun

Lachen, Leichtigkeit und Freude - das verspricht der Kinderyoga Workshop für Erwachsene. Hier ist Zeit und Raum, das Herz führen zu lassen, pure Lebensfreude zu spüren und wieder selbst zum Kind zu werden: einfach Spaß haben und das innere Kind feiern.

Sibille Braun ist Entspannungspädagogin, Yogalehrerin und Coach.   info@sibillebraun.de







Hatha Yoga Flow - Elisa Löbach

In meiner Stunde erwartet dich ein wohltuender Hatha Flow für Körper, Geist und Seele geeignet für jedes Level. Hier versuche ich einen Ort zu erschaffen, an dem du frei sein kannst, ganz ohne Wertung. Erlaube dir, du selbst zu sein, nimm dir Zeit für dich und gönne dir einen Moment der Ruhe und Entspannung. Erlebe eine Kombination aus entspannenden und energetisierenden Asanas mit besonderem Augenmerk auf den Atem. Natürlich gibt es auch immer einen sanften Ausklang, der in einem wohltuenden Savasana endet. Nutze die Zeit, um zur Ruhe zu kommen und gleichzeitig neue Energie zu schöpfen.

Elisa ist begeisterte Yogini, ein kreativer Kopf und eine Weltenbummlerin. Yoga ist für sie eine Herzensangelegenheit und sie liebt fließendes Hatha Yoga.

www.elisa-loebach.com








Workshop Gewaltfreie Kommunikation als Weg zu sich und anderen - Oliver Mies

Warum sind unsere Handlungen häufig so weit von dem entfernt, wonach wir uns wirklich sehnen?

Wenn Menschen danach gefragt werden, wonach sie sich am meisten sehnen im Leben, kommen Antworten wie Vertrauen, Verbindung, Freiheit oder Offenheit. Wie oft sind wir mit diesen Qualitäten verbunden, wenn wir etwas sagen oder tun? Was ist der Ursprung für unsere Worte und Taten?

In der Gewaltfreien Kommunikation geht es genau darum, in diesen Zustand der Liebe und der Lebendigkeit zu gelangen und von diesem Ort aus zu handeln und zu sprechen. Gewaltfreie Kommunikation ist der Weg, an diesen Ort zu gelangen. Es ist wesentlich mehr als eine Methode oder ein Kommunikationsmodell. Es ist eine Möglichkeit, uns immer wieder mit dem Leben zu verbinden und offen zu sein für alles, was das Leben zu bieten hat. 

Für Oliver hat die Reise zum Leben mit der Gewaltfreien Kommunikation vor ca. 10 Jahren angefangen. Mittlerweile bereitet es ihm große Freude, dieses Geschenk an andere Menschen weiterzugeben und sie auf diesem Weg zu begleiten. Dabei begreift er sich selbst als dauerhaft Lernender, der andere dabei unterstützt, ihre eigenen Erfahrungen zu machen. 

www.oliver-mies.com








Cajon Jam Session Workshop - Martin Geiberger

Bei der JamSession treffen sich Cajonspieler in einer Gruppe um gemeinsam zu trommeln. Der besondere Reiz liegt in den spontan entstehenden, frei improvisierten Grooves und Rhythmen - unter fachlicher Leitung von Martin Geiberger (Drummer & Cajonist, u.a. ABtown Houzeband). 

Es gibt keine Vorgaben ! Es geht um den musikalischen Spirit, Fun-Faktor und Teamgeist. Dadurch entsteht ein reger Austausch und alle lernen von allen.  Geeignet ist die Cajon Jam Session für alle unabhängig vom Spiellevel! 
   Die Cajon-JamSession ist ein improvisierender Prozess - der Rhythmus entsteht im Moment.

Es ist eine begrenzte Anzahl von Cajons vorhanden. Eigene Cajons gerne mitbringen! 

 







Shiatsu für den Rücken (Sinah Heßberger)

Shiatsu ist eine Form von Akupressur. Mit gezieltem, einfühlsamen Druck wird der Energiefluss im Organismus angeregt und ausgeglichen. Alles, was in Körper, Geist und Seele geschieht, wird als untrennbar verbunden und miteinander kommunizierend betrachtet. Mit Shiatsu wird diese energetische Kommunikation unterstützt und es kommt in Bewegung, was von Stress und Erschöpfung in den Energiebahnen (=Meridianen) festgehalten wird. Das wirkt befreiend und die Selbstheilungskräfte können aktiv werden.

Die 5 Elemente oder auch 5 Wandlungsphasen begegnen mit täglich im Umgang mit meinen Patienten/-innen und sie helfen, der Wurzel des Themas Stück für Stück näher zu kommen.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden eine kleine Shiatsu Session für den Rücken.

www.weitblick-ab.de









Good Vibes Only! Die Wirkung von therapeutischen ätherischen Ölen auf die Meditation - Michaela Pludra

 Das sonnige Gefühl, wenn du an Orange riechst, kennt jeder. Diese Wirkung bleibt nicht an der Oberfläche, die Essenz der Pflanze verbindet sich mit deiner Essenz. Die feinstoffliche Information wird in dein System integriert, du gehst in Resonanz. 
Wie du deinem Sein energetisch auf die Sprünge helfen kannst und die Blockaden, die du doch eigentlich schon lange ganz gut kennst, langsam und behutsam ins Fließen bringen kannst, deine kleinen Staumauern abträgst oder einfach nur betrachtest, darum wird es in meinem Vortag gehen.
Michaela Pludra wird über die energetischen (feinstofflichen) Wirkungen der Öle referieren und sie erzählt über Energien und Resonanzen der Öle in der Meditation und spirituellen Praxis.






Meditationsworkshop - Christine Raab

Meditation bringt Dich zu Deinem wahren Selbst und lässt Dein Inneres leuchten. Die Gedanken dürfen zur Ruhe kommen und Dein Mitgefühl mit Dir selbst und anderen Lebewesen darf sich entfalten. Dieser Workshop eignet sich für Anfänger*innen und Erfahrene gleichermaßen.

Das Wort Chakra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Rad“. Damit sind Energiezentren bzw. Energieansammlungen im Körper gemeint.  Den Glauben an Energien die im Körper fließen kennen wir aus vielen Kulturen. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist dies beispielsweise als „Chi“ bekannt, im Yoga sprechen wir von „Prana“, der Lebensenergie. In unserem Körper befinden sich sehr viele solcher Energiepunkte, -zentren und –kanäle. Heute wollen wir uns mit den 7 Hauptchakren beschäftigen. Was ist eigentlich ein Chakra? Wie funktioniert das und warum sollte sich jeder von uns mit den Chakren beschäftigen? Die Chakra Meditation gibt dir die Möglichkeit dich mit deinen Chakras zu verbinden, diese zu reinigen und zu aktivieren. 

Christine Raab ist Yogalehrerin und Human Therapy Professional. Ihre eigene Brustkrebs Erkrankung 2014 hat sie auf diesen Weg gebracht

und heute unterstützt sie unter anderem Frauen, die die gleiche Diagnose bekommen haben.

Christine Raab gibt in ihren Büchern und Onlinekursen (www.christine-raab.de) praktische Tipps und macht den Einstieg in die Welt der

Yogaphilosophie einfach. Außerdem teilt sie ihr Wissen und Können im eigenen Podcast, auf YouTube, im Blog und auf Social Media.

www.christine-raab.de









Do it yourself! Eine Einführung in die ayurvedische Selbstmassage - Christine Baca

(FOTO)

Talks

In den Talks sprechen Menschen über Ihre Wagnisse und Ihre Projekte im Leben. Es geht um das Verlassen von Komfortzonen, um Scheitern, Wiederaufstehen und um Mut. Es kommen Menschen zu Wort, die aktiv geworden sind, um etwas zum Positiven in der Gesellschaft und in der Welt im Allgemeinen zu verändern.